Klasse 1a weiterhin Horst Janssen auf der Spur

An diesem sonnigen und warmen Freitagvormittag haben wir uns zum dritten Mal mit dem Stadtbus auf den Weg in die Stadt zum Horst-Janssen-Museum gemacht. Bus fahren und gemeinsam über große Ampelkreuzungen gehen klappt nun schon richtig SUPER. Heute waren wir den ganzen Vormittag im Atelier und haben unsere Entwürfe zu den Streichholzschachteln von Horst Janssen umgesetzt. Jedes Kind hat eine eigene Schachtel erarbeitet. Die Museumspädagogin hat uns dabei zur Seite gestanden und uns geholfen. VIELEN DANK!

Wir werden unsere Ergebnisse im neuen Schuljahr im Flur vor unserem Klassenraum präsentieren. Alle, die gerne sehen möchten, was wir kleinen Künstler geschaffen haben, dürfen dann gerne schauen kommen. Wenn wir in der 2. Klasse sind, werden wir wieder ins Museum gehen. Dann wollen wir Portraits auf Staffeleien malen. So wie es auch der Horst Janssen gemacht hat. Wir freuen uns schon...